Rasenteppich auf dem Balkon: Tipps zum Verlegen, Informationen und Modelle

Wer einen Balkon hat, der weiß: Diesen schön zu gestalten, ist gar nicht so einfach. Außerdem braucht es viel Zeit und handwerkliches Geschick. Und teuer ist es auch noch.

Hier möchte ich dir beweisen, dass das nicht sein muss! Es gibt nämlich eine einfache Möglichkeit: einen Rasenteppich für den Balkon

Hier erfährst du alles Wichtige darüber, ich gebe einige Tipps zum Verlegen und dem Kauf. Am Ende zeige ich dir noch beliebte Modelle auf.

6 Gründe für einen Rasenteppich auf dem Balkon

Was alles für einen Rasenteppich auf dem Balkon spricht, erfährst du hier. Fangen wir gleich mal an:

  1. Sieht schön aus: Ein Rasenteppich bringt ganz einfach Farbe auf einen tristen Balkon. So kann man sich einen grünen Teppich kaufen und damit ganz einfach ein Gartenfeeling erschaffen. Oder man kauft sich einen grauen, braunen oder rosa Teppich um sich ein wenig Farbe nach Hause zu holen.
  2. Strapazierfähig: Rasenteppiche bestehen aus modernen Kunststoffen und sind deshalb sehr strapazierfähig und langlebig. Sie sind deshalb für den dauerhaften Einsatz im Freien geeignet, da sie nicht schimmeln, verrotten oder rosten können.
  3. Pflegeleicht: Gleichzeitig brauchen Kunstrasenteppiche nur sehr wenig pflege und sind leicht zu reinigen. Man kann sie einfach absaugen oder -bürsten. So bekommt man den Schmutz einfach heraus.
  4. Flexibel verlegbar: Rasenteppichen können auf allen gängigen Untergründen von Balkonen problemlos verlegt werden. Egal, ob Holz, Beton oder Fliesen. Doch dazu später mehr.
  5. Günstig: Im Vergleich mit anderen Bodenbelegen sind Rasenteppiche sehr günstig. Zwar gibt es auch hier Preisunterschiede zwischen Premium-Herstellern und No-Namen-Modellen, doch insgesamt sind sie recht erschwinglich.
  6. Meterware: Sehr viele Hersteller bieten den Rasenteppich als Meterware an. Das heißt, dass man ihn passend zugeschnitten in nahezu allen Größen bekommt. So kann man ihn perfekt auf die Balkonfläche anpassen.

So verlegst du den Rasenteppich auf dem Balkon richtig

Viele Menschen machen sich um das Verlegen eines Rasenteppichs auf dem Balkon viel zu viele Gedanken. Im Grunde ist es nämlich ganz einfach und unkompliziert, wenn man einige Dinge beachtet.

Bevor es losgeht, musst du natürlich beachten, ob es sich um dein Eigentum handelt oder du die Wohnung/Balkon nur gemietet hast. Dauerhafte Veränderungen oder größere Umbauten müssten im Zweifel mit dem Vermieter abgesprochen werden.

Vorrausetzung ist auch immer, dass es sich um eine glatte Fläche handelt. Außerdem muss der Balkon natürlich tragfähig sein.

Welche Möglichkeiten du hast, einen Rasenteppich zu verlegen, hängt maßgeblich um Untergrund deines Balkons ab, weshalb ich danach sortiert habe:

Holz auf dem Balkon

Wenn das Holz in einem guten Zustand ist, kann man den Rasenteppich einfach auslegen. Da er eine Anti-Rutsch-Beschichtung hat und Holz eine recht raue Oberfläche hat, verrutscht er eigentlich nicht. Wer aber Angst hat, dass sich der Teppich verschiebt, sich Wellen bilden und man darüber stolpern könnte, kann den Teppich auch festschrauben oder Nageln. Das kann in regelmäßigen Abständen oder zumindest außen an den Ecken erfolgen.

Fliesen auf dem Balkon

Wer Fliesen auf seinem Balkon hat, kann den Teppich hier natürlich auch einfach auslegen. Je nach Beschaffenheit der Fliese ist hier die Rutschgefahr allerdings etwas höher. Das muss man aber im Zweifel ausprobieren. Wenn man den Teppich dauerhaft befestigen möchte, kann man dies mit Kleber für Kunstrasen tun. Hierfür gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Allerdings sollte man beachten, dass man den Rasen so nur sehr schwer wieder entfernt bekommt.

Beton auf dem Balkon

Auch auf einem Betonuntergrund kann der Teppich natürlich ebenfalls „nur“ ausgelegt werden. Unserer Erfahrung nach reicht das meist schon aus. Wem das nicht reicht, der kann den Teppich auch mittels Schrauben und kleinen Unterlegscheiben am Balkon fest verschrauben. Ob das allerdings nötig ist, muss jeder für sich entscheiden

Tipps für den Kauf

Sollte dich das Alles überzeugen, solltest du vor dem Kauf eines Rasenteppichs für den Balkon einige Dinge beachten. Aber keine Angst: Es sind nur wenige Punkte.

  • Du sollest deinen Balkon genau vermessen, damit du weiß, wie groß der Teppich sein soll. Beachte hierbei auch, ob der Rasenteppich den kompletten Balkon bedecken soll oder ob Teile frei bleiben sollen.
  • Überlege dir dann, welchen Zuschnitt du benötigst. Sinnvoll ist natürlich einen so passend wie möglichen Zuschnitt zu kaufen. Das spart dir Geld, da du keinen unnötigen Verschnitt hast, und Zeit, da du ihn nicht noch anpassen musst. Wer einen rechteckigen Balkon hat, hat es einfach, da er den Teppich nur in der passenden Größe bestellen muss. Wer außergewöhnliche Maße benötigt, überlegt sich, wie er aus einem rechteckigen oder quadratischen Stück seine Wunschgröße herausschneiden kann. Mit einem Cuttermesser oder einer scharfen Schere ist das bei den meisten Modellen kein Problem.
  • Natürlich sollte man sich auch überlegen, welche Farbe und welche Faserstruktur der Teppich haben soll. So gibt es Modelle, die Rasen imitieren und lange „Halme“ haben und andere Modelle, die ganz flach sind.
  • Zum Abschluss sollte man die Preise vergleichen und prüfen, ob der Teppich im Budget liegt.

Das war es auch schon. Mit diesen Tipps findest du ganz einfach deinen perfekten Rasenteppich für deinen Balkon.

Beliebte Modell

Um dir die Suche etwas zu vereinfachen und dir direkt einige schöne Modelle zu zeigen, habe ich hier eine Übersicht erstellt. Vielleicht findest du ja schon den perfekten Kunstrasenteppich für dich und deinen Balkon:

Bestseller Nr. 1
casa pura® Komfort Kunstrasen mit Noppen | Meterware | wetterfest & schnelltrocknend | Rasenteppich für Terrasse, Balkon und Freizeit (Anthrazit, 200x300 cm)
  • KOMFORTABEL: Die angenehm weiche Nadelvlies Oberfläche bietet auch barfuß einen hohen Laufkomfort – und damit beste Bedingungen für ein angenehmes Wohlbefinden in Ihrem Indoor- oder Outdoor-Bereich.
  • WETTERFEST & SCHNELLTROCKNEND: Die wasserdurchlässige Oberfläche und die Drainagenoppen an der Unterseite sorgen dafür, dass es zu keiner Staunässe kommt. Der Rasenteppich ist somit schnell wieder trocken und damit unanfällig gegenüber Schimmel. Zudem ist er kälte- und hitzebeständig sowie farbstabil, wodurch er ganzjährig im Außenbereich liegen kann.
  • VIELSEITIG: Das robuste Material eignet sich sowohl für den heimischen Balkon als auch für größere Bereiche wie die Terrasse oder den (Winter-)Garten.
  • EINFACH: Der casa pura Kunstrasenteppich ist kinderleicht zu verlegen. Ein einfaches Ausrollen genügt, bei gewerblichem Gebrauch können Sie den Teppich zusätzlich an den Kanten fixieren. Außerdem ist er äußerst pflegeleicht, die Reinigung mit einem Staubsauger ist meist vollkommen ausreichend.
  • INDIVIDUELL: Der passende Kunstrasenteppich ist in zahlreichen Farben und Größen erhältlich. Bei Bedarf lässt er sich aber auch ganz einfach mit einem Teppichmesser zuschneiden.
Bestseller Nr. 2
Kunstrasen Rasenteppich mit Noppen angenehm weich Farbe: grün in verschiedenen Größen
  • Polmaterial: 100% hochwertiges PP
  • Rückenausrüstung: Latex / Noppen
  • Gesamtgewicht: 1100g / m²
  • Gesamthöhe: ca. 8 mm
  • GUT - Prüfnummer und EU Produkt: ja
Bestseller Nr. 3
Premium Rasenteppich Meterware GREEN - Grün, 4,00m x 3,00m, Wasserdurchlässiger Outdoor Bodenbelag für Balkon und Terrasse
  • WASSERDURCHLÄSSIG: der hochwertige Kunstrasen-Teppich verfügt über Gummi-Noppen mit Drainagefunktion, welche das Regenwasser problemlos abfließen lassen und somit ein Nässestau verhindern, gleichzeitig sorgen sie für einen angenehmen Laufkomfort
  • UNKOMPLIZIERTE VERLEGUNG: den Balkon-Teppich einfach ausrollen, anpassen, gegebenenfalls mit Klebeband fixieren und wohlfühlen, der unkomplizierte, weiche Vliesrasen lässt sich ganz einfach mit einem Cuttermesser individuell zuschneiden und an die Gegebenheiten anpassen
  • WEICH & ANGENEHM: die Oberfläche des Vlies-Rasenteppichs fühlt sich auch Barfuß weich und angenehmen an, dazu kann der Balkonteppich ganz einfach mit einem Staubsauger abgesaugt werden
  • VIELSEITIG: der Grasteppich kann als Pool-Unterlage, Vorzeltteppich, Outdoor Teppich oder vollflächiger Bodenbelag für Balkon und Terrasse eingesetzt werden, außerdem eignet sich der Kunstrasenteppich optimal als Bodenbelag für Garage, Gartenhaus, Wintergarten oder andere Außenbereiche
  • MADE IN EUROPE: der GUT zertifizierte Rasenteppich in Grün ist als Meterware in Breiten 1,33m, 2,00m und 4,00m verfügbar, die Gesamthöhe des Vliesrasens liegt bei ca 7,5mm und das Gesamtgewicht bei 930 g/m²
Bestseller Nr. 4
havatex Rasenteppich Kunstrasen mit Noppen 1.550 g/m² - Rot Blau Grau Braun Beige oder Anthrazit | Meterware | wasserdurchlässig | Balkon Terrasse Camping, Farbe:Anthrazit, Größe:200 x 500 cm
  • TOP QUALITÄT - Hochwertiger Kunstrasen Meterware in Ihrer Wunschlänge | Flormaterial: 100 % Polypropylen | Gesamthöhe: 10 mm | Gesamtgewicht: 1.550 g/m² | Geprüfte Qualität | Lichtbeständigkeit 1500 KLY
  • EIGENSCHAFTEN - Robust & pflegeleicht | strapazierfähig & langlebig | einfach zu verlegen | angenehmer Laufkomfort | versandkostenfrei | einfach zu reinigen | wetterfest & wasserfest | kann problemlos vor Ort angepasst werden
  • EIGNUNG - Indoor & Outdoor einsetzbar | ideal für Terrasse, Balkon, Wintergarten, Garten, Schrebergarten, Loggia, Sauna-Bereich, Schwimmbad, Nassbereich, Hobby-Raum, Sport-Raum, Camping | Außenteppich Terrassenteppich Balkonteppich
  • WETTERFEST & WASSERDURCHLÄSSIG - denn die Drainagefunktion mit Gummi Noppen auf der Rückseite verhindert Nässe-Stau und lässt Wasser unter dem Rasenteppich ablaufen
  • FARBEN & GRÖSSEN - Anthrazit (Grau-Schwarz), Beige, Blau, Braun, Grau, Rot | Breiten: 133 cm, 200 cm, 400 cm | Länge: ab 50 cm bis zu 2000 cm und gerne auch nach Maß

Letzte Aktualisierung am 5.04.2021 // Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. // Bilder von der Amazon Product Advertising API